Frohes neues Jahr 2023 / Verbandsregeln

Von | Januar 1, 2023

Im Namen der Verbandsführung KRLS Niedersachsen
wünschen wir Euch allen ein frohes neues Jahr 2023.

Wir bedanken uns bei allen für die im vergangenen Jahr gezeigte Aktivität in unserem Verband
und hoffen, dass Ihr weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns habt.

Wir können mit Stolz auf ein Jahr 2022 zurückblicken.
Wir haben viele neue Mitglieder gewonnen, die auch ernsthaft sich bei uns im Verband einbringen, sind in der Verbandsliste weit nach vorne gekommen und können uns schon bald in der Top 100 aller Verbände im LSS wiederfinden (aktuell Platz 113).
Zudem haben wir seit dem 01.08.2022 endlich eine stabile Verbandsführung mit dem C-Dienst Konzept geschaffen, welche nun effizient den Verband und deren Mitglieder in einer geordneten Struktur führt und unterstützt.

Auch in diesem Jahr werden wir wieder viele Einsätze mit Euch teilen
und unterstützen Euch mit allem, was wir für Euch tun können.
Der Spielspaß soll dabei nicht zu kurz kommen, aber auch das Mitverdienen, erfüllen von Aufgaben und das Sammeln von Auszeichnungen werden wir fördern.

Wer hierzu Ideen für den Verband hat oder sich mit einbringen möchte, kann sich gerne bei uns melden.

Wir hoffen auch darauf, dass sich im Leitstellenspiel selbst so einiges neues tun wird
und die Entwickler Interessante Neuerungen und gute Einsätze einarbeiten.

Zum heutigen 01.01.2023 haben wir die Verbandsregeln angepasst.
Im Kern geht es um die Verbandskasse, welche wieder aktiviert wird (Abgabe freiwillig) und
wir haben eine Regelung für die Sperrfahrzeuge und die Sperrzeit von Einsätzen geregelt.

Den direkten Link zu unseren aktuellen Verbandsregeln findet ihr hier.
https://lagedienstleiter.de/krls-niedersachsen/verbandsregeln/

Wir wünschen Euch und Euren Angehörigen viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Im Namen der Verbandsführung,
Muddi9876
LagedienstleiterDE